Mitarbeiter*innen

Mathias Gleich (Leitung)

Mathias Gleich

Hallo, ich bin Mathias Gleich und bin pädagogischer Leiter des Café Schülertreff. Ich begann 2014 meine Arbeit im Café als Minijobber und übernahm dann die Projektstelle zur Arbeit mit Geflüchteten, bevor ich im Juli 2018 die Stelle als pädagogischer Leiter übernahm.

Der direkte Umgang mit den Jugendlichen, die schöne und wertschätzende Atmosphäre, die großartigen Menschen und das Gestaltungspotential in unserem Café Schülertreff brachten mich dazu, mein Engagement hier immer weiter auszubauen. Als pädagogischer Leiter freue ich mich, zusammen mit dem besten Mitarbeitendenteam, das Café Schülertreff stetig weiterzuentwickeln und dafür Sorge zu tragen, dass es so ist und bleibt wie ich es schätzen gelernt habe: Ein jugendlicher, flexibler Raum, der von allen die mit ihm in Berührung kommen gestaltet wird, in dem sich jeder einbringen und wohlfühlen kann und alle in ihren Anliegen und Bedürfnissen ernstgenommen und unterstützt werden.

Franziska Seefried (Pädagogische Mitarbeiterin)

Franziska Seefried

Das Café Schülertreff ist ein bunter, freundlicher und offener Raum für Kinder und Jugendliche in der Innenstadt von Augsburg. An diesem Ort finden Begegnungen und Austausch zwischen jungen Menschen unterschiedlichen Alters und Herkunft statt, ob beim gemeinsamen Essen, einem Billardspiel oder bei einer Jamsession. Ich bin nun seit zwei Jahren im Café beschäftigt und von Anfang an begeistert von der Wohlfühl-Atmosphäre hier.

Zuerst habe ich mich während meines Studiums der Erziehungswissenschaft um die Hausaufgabenbetreuung gekümmert und konnte dann als pädagogische Mitarbeiterin in das hauptamtliche Team einsteigen. Mir ist es wichtig den Jugendlichen im offenen Betrieb Möglichkeiten zu bieten, in denen sie selbst Verantwortung übernehmen, sich in anderen Rollen ausprobieren und voneinander lernen können. Außerdem ist es mir in der pädagogischen Arbeit ein Anliegen mit den Jugendlichen an ihren Stärken zu arbeiten, sie in ihrer Entwicklung zu begleiten und verschiedene Lern-, Erfahrungs- und Ausdrucksmöglichkeiten zu schaffen.

Katharina Pflügel (pädagogische Mitarbeiterin, Projektstelle zur Arbeit mit Geflüchteten)

Katharina Pflügel

Hallo zusammen, mein Name ist Katharina Pflügel. Seit dem Schuljahr 2017/2018 arbeite ich im Café Schülertreff. Im vergangenen Schuljahr war ich für die Leitung und Koordination der Hausaufgabenbetreuung zuständig. Darüber hinaus war ich für verschiedene andere Aufgaben im Cafébetrieb zuständig. Beispielsweise unterstütze ich die Jugendliche bei Bewerbungen und der Suche nach Praktikumsangeboten oder Ausbildungsplätzen. In diesem Schuljahr betreue ich die Projektstelle für Arbeit mit Geflüchteten.

Das Ziel unserer Einrichtung ist es den Kindern und Jugendlichen einen Ort zu bieten, an dem sie sich wohl fühlen und so angenommen werden, wie sie sind. Besonders das gemeinsame Kochen und Mittagessen bieten dafür eine wunderbare Gelegenheit um miteinander ins Gespräch zu kommen. Außerdem können sich die die Kinder und Jugendlichen aktiv beim Kochen beteiligen und bereichern mit ihren Rezeptideen unseren Mittagstisch.

Svenja Simon (Projektstelle zur Mädchenarbeit)

Svenja Simon

Mein Name ist Svenja Simon. Ich bin 29 Jahre alt und ich absolviere momentan meine Ausbildung zur staatlich anerkannten Erzieherin.

Mein Aufgabenbereich im Café Schülertreff umfasst die Mädchenarbeit. Zweimal die Woche, und einmal wöchentlich in den Schulferien, öffne ich die Türen für die Mädchen der Einrichtung. In einem geschützten Rahmen und mit gezielten Angeboten arbeiten wir zusammen daran sie stark für ihre Zukunft zu machen. Die Mädchen sollen ihre persönlichen Grenzen kennenlernen und diese auch lernen anderen gegenüber aufzuzeigen. Sie sollen ihre Stärken erforschen und lernen ihre Interessen selbstbewusst zu vertreten. Sie sollen Neugierde bekommen Unbekanntes zu entdecken und Herausforderungen offen gegenüberzustehen und sie zu meistern.

Jonas Naß (Leiter Nachmittagsbetreuung)

Jonas Naß

Hallo, ich bin Jonas und habe zum Schuljahr 2018/19 angefangen im Café Schülertreff zu arbeiten. Ich studiere an der Universität Augsburg Lehramt für die Fächer Mathematik und Physik.

Über meine jüngeren Brüder bin ich als Spätzünder 2017 zur KSJ Augsburg gekommen und bin unglaublich froh über die Möglichkeit im Verband mit Jugendlichen zu arbeiten und meine Fähigkeiten in der Jugendarbeit weiter zu schulen.

Im Café Schülertreff leite ich die Nachmittagsbetreuung. Neben den erledigten Hausaufgaben ist mir eine gute Stimmung in der Gruppe wichtig, in der die Jugendlichen sich wohlfühlen. Im Schülertreff selbst werde ich zum Schüler der Jugendlichen beim Billard und Kickern.

Lea Schmid (FSJ - Freiwilliges soziales Jahr)

Lea Schmid

Hallo, ich bin Lea und ich arbeite seit September 2018 im Café Schülertreff.

Nach meinem Realschulabschluss mit dem Schwerpunkt Werken habe ich mich entschieden, mir ein Jahr Zeit zu nehmen um mich persönlich weiterentwickeln zu können, den richtigen Berufsweg einschlagen zu können und Zeit für mehr Kinder- und Jugendarbeit zu haben. Schon in meiner Schulzeit habe ich mehrere Jahre lang Schülerinnen und Schüler der unteren Klassenstufen bei den Hausaufgaben betreut oder habe gemeinsam mit ihnen die Freizeit gestaltet.

Nach der Schule habe ich einen Gruppenleiterkurs bei der KLJB (Katholische Landjugendbewegung Neuburg-Schrobenhausen) gemacht und bin seitdem Gruppenleiterin beim BDKJ Neuburg-Schrobenhausen.

Die Arbeit im Café Schülertreff macht mir viel Spaß, da sie sehr abwechslungsreich ist und eine schöne Kombination zwischen aktiver Jugendarbeit und Organisation verschiedener Projekte darstellt.

Ich finde es wichtig, dass sich alle Jugendlichen bei uns wohlfühlen, wir gemeinsam kochen, essen, lernen und lachen.

Unser ehrenamtlicher Vorstand

Annemarie Leis
Heike Müller
Pater Christoph Lentz SAC


Vorstand Café Schülertreff

Von links nach rechts: Annemarie Leis, Heike Müller, Pater Christoph Lentz SAC

//